Sie haben schon ein Gartenhaus und möchten eine Sauna nachrüsten?

Sauna im Gartenhaus nachrüsten

Wenn Sie eine Sauna in ein vorhandenes Gartenhaus nachrüsten wollen, sollte von Fall zu Fall entschieden werden, was dafür notwendig ist und welche Möglichkeiten es dafür gibt. Prinzipiell ist eine Nachrüstung möglich, auch wenn das Gartenhaus nur eine dünne Bohlenstärke hat. Im Zweifelsfall muss dann die Sauna aus stärkeren Massivholzbohlen errichtet werden, wenn das vorhandene Gartenhaus nur aus hochkant stehenden Brettern besteht. Der Einsatz von Mineralwolle verbietet sich von selbst und wird durch uns nicht realisiert, da wir dafür keine Gewährleistung übernehmen.

Senden Sie uns hier Ihre Anfrage.

Die verschiedenen Nachrüst-Varianten von Gartenhäusern:


Bei diesem Gartenhaus (siehe Skizze unten) waren wir als Firma mit der gesamten Planung, Herstellung und Montage betraut. Daher wurde schon bei der Planung die spätere Sauna mit in die Konzipierung der Wände integriert. Somit konnten die Außenwände auch als Saunawände gestaltet werden.

Wenn Sie so ein Blockhaus bauen wollen, um später eine Sauna nachzurüsten, dann müssen Sie den Saunabauer von Beginn an in die Planung mit einbeziehen.


Hier wurde in ein bestehendes Gartenhaus eine Massivholzkabine separat hineingesetzt. Dafür sind vier Saunawände erforderlich und die Sauna wird nach dem Prinzip "Haus in Haus" eingepasst. Die Außenwände sind aber nicht als Saunawände nutzbar.

 

Grundriss Grundriss
   
Sauna nachrüsten im Gartenhaus
Sauna nachrüsten im Gartenhaus
Saunna nachrüsten im Gartenhaus
Sauna nachrüsten im Gartenhaus

 

 

Valid XHTML 1.0 Transitional CSS ist valide! www.blockhaus-sauna24.de ist ein Angebot der Firma Finsterbusch - die Wellness Factory GmbH, Annaberger Str. 339, 09125 Chemnitz - Tel: 0371-77 11 222 - Fax: 0371 - 77 11 223 - e-Mail: info@blockhaus-sauna24.de - Datenschutzerklärung